Deutsch English
Eine Runde Sache

Historie

Das Richtige zu seiner Zeit

  • 1992: Gründung der WEPF GmbH, Schlauch-Rohr-Technik in Ehingen-Dettingen am 07.01.1992 durch Klaus Wetzel und Gebhard Pfriender.
  • 1996: Neubau am heutigen Standort in Ehingen (Max-Planck-Str. 15) mit Ausweitung der Fertigungsfläche auf ca. 700 m².
  • 1997: 1. Erweiterung auf ca. 1.100 m² und Einrichtung einer eigenen Schlauchflechterei.
  • 1998: Aufnahme der Sparte Rohrtechnik.
  • 2002: WEPF wird zum Ausbildungsbetrieb und lässt das bestehende QM-System nach DIN EN ISO 9001:2000 zertifizieren.
  • 2006: Klaus Wetzel wird alleiniger Geschäftsführer und Inhaber.

WEPF steht für kontinuierliches Wachstum und stetige Investitionen in modernste Produktionstechnologien.

  • 2007: 2. Erweiterung mit Ausbau der Rohrfertigung und Aufstockung des Bürogebäudes.
  • 2008: 3. Erweiterung mit Einrichtung eines eigenen Werkzeugbaus und Vergrößerung der Lehrwerkstatt. Zukauf einer benachbarten Gewerbefläche mit ca. 6.000 m².
  • 2014: Ausbau der Produktionsfläche um weitere 1.000 m² durch den Bau einer zusätzlichen Fertigungshalle.
  • 2015: Vorerst letzter Erweiterungsabschnitt um zusätzliche 500 m² für die Unterbringung der neuen Abteilung Löttechnik und zum Ausbau der bestehenden Sparte der Wellrohrkonfektionierung.

Heute umfasst die Gesamtproduktionsfläche ca. 4.500 m², davon 350 m² hauseigener Werkzeugbau auf einem ca. 11.500m² großen Firmengrundstück.

WEPF steht für attraktive Arbeitsbedingungen und Nachhaltigkeit.

Die Mitarbeiterzahl ist nunmehr auf über 60, davon 6 Auszubildende, angewachsen.

WEPF ist und bleibt zuverlässiger Lieferant "just-in-time".

Auf Wunsch erhalten Sie Ihre bestellte Ware innerhalb von 24 Stunden.